Konterfei des Bierverrückt-Gründers als Logo

Erleben

Urige Gasthäuser, Szenekneipen, angesagte Bars und Volksfeste warten auf uns

Mit Menschen eine schöne Zeit verbringen

Bier ist ein geselliges Getränk! Samstag Nachmittag, Fußballanstoß der Frankfurter Eintracht im Stadion gegen eine andere Mannschaft. Das Stadion füllt sich, die Leute sind voller Spannung. Die Leute haben Durst und was wird getrunken? Niemand (kaum jemand) käme auf die Idee, am Getränkestand sich einen fruchtigen Merlot zu bestellen. Warum? Vielleicht weil sich mit Bier so wunderbar schön singen und grölen lässt? Ich weiß nicht genau was es ist, irgendwie scheint es aber die Menschen zu verbinden. Es gibt am Stadion ja nur diese eine Biermarke, quasi DAS Bier zum Verein. Auch das verbindet.

"Meine persönliche Definition von gutem Bier: Meine Vorfreude beim Blick aufs Flaschenetikett wird voll erfüllt. Das erste Bier schmeckt! Ich habe Lust auf ein zweites Bier. Das Bier passt zu den Menschen am Tisch. Einfach das richtige Bier am richtigen Ort."

Andreas Bühner, der Macher von Bierverrückt

Standortwechsel. Eine schicke Bierbar in Berlin und 40 Sorten Bier vom Fass und 200 Sorten aus der Flasche. Irische Stouts, Scotch Ales, Abteienbiere, IPAs, Saisonbiere, Märzenbiere, Sauerbiere, Schwarzbiere Weißbiere – die Getränkeliste ist so dicht beschrieben, dass man die Auswahl am besten mit Dartpfeilen machen kann. Es ist fast wie in einem Weinlokal.

Und doch ist es anders. Die Menschen sitzen sich nicht an Einzeltischen gegenüber. Es gibt einen riesigen Tresen an dem man stehen kann und eine genauso lange Bank. Die Leute sitzen in Gruppen beieinander. Der Lärmpegel hat mit einer Weinbar nichts zu tun. Eher schon mit einem Fußballstadion. Bier ist ein geselliges Getränk. In Köln sowieso.

München Oktoberfest 2019. Über 6 Millionen Besucher und 7,3 Mio. Maß ausgeschenkte Bier. Natürlich, sagen die Marketingstrategen, ginge es nicht nur um Bierseligkeit und Humtata. Es gibt ja noch die Fahrgeschäfte, die Verkaufsstände usw. Kann sich aber irgendwer dieses Oktoberfest oder eines der weltweiten Oktoberfestklone rund um den Globus ohne Bier vorstellen? Der Alkohol im Festgetränk lockert die Stimmung ungemein, aber es ist natürlich auch das „Sehen und Gesehen werden“, das Mia san mia Gefühl. Das Oktoberfest ist (zurückhaltend gesagt) eine gesellige Bierveranstaltung.

Geniessen statt Saufen

Du buchst deine Reise nicht bei einem englischen Veranstalter für Sauftouren! Natürlich geht es um Bier und Biergenuss, aber wir werden tagsüber abstinent bleiben, höchstens mal an einer Probe nippen. Erst abends, wenn im September in Deutschland die Sonne untergeht, wird es gemütlich und trinkfreudiger zugehen. Alle Bars oder Gasthäuser, die wir ansteuern, habe ich aber ausgewählt, weil Sie auf die eine oder andere Art sehenswert und typisch für eine Stadt oder Gegend sind. Unter "Bier Erleben" fallen übrigens nicht nur Städtetouren. Auch Erlebnistouren, bei denen zum Beispiel in einer schönen Gegend gewandert wird, plane ich anzubieten.

Perspektiven eines Ortes Bier trinkend begegnen

Bierverrückt begibt sich auf die Suche nach diesen besonderen Orten an denen Menschen sich (Bier trinkend) begegnen. Man kann die Geschichte einer Stadt und einer Landschaft aus ganz vielen Perspektiven zeigen. Meine Perspektiven sind zum Beispiel:

Biervielfalt entdecken

Meine Reiseziele

Momentan sind keine Reiseziele verfügbar.

Lust mit mir Bier zu Erleben? Jetzt Platz sichern.

Wenn du dich jetzt schon ganz unverbindlich vormerken lassen möchtest, dann trag dich hier ein und erfahre automatisch, wenn die Reisen buchbar sind.

Scroll to Top

Bierreisen 2021 - Jetzt vormerken lassen!

Wenn Ihr Lust auf meine Reisen bekommen habt, könnt Ihr euch hier gerne ganz unverbindlich vormerken lassen. Dann werdet Ihr automatisch darüber informiert, sobald die Reisen buchbar sind. Sichert euch jetzt bereits euren Platz. Ich freue mich auf euch.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.