Konterfei des Bierverrückt-Gründers als Logo

Hopfenernte in der Hallertau

3 Tage
20 Personen

Reise kommt bald

Diese Reise ist leider noch nicht buchbar, der Preis noch offen. Infos zu möglichen Terminen gibt es per Mail unter andreas@bierverrueckt.de. Du willst informiert werden, wann diese und weitere Reisen gebucht werden können?

Folge uns

Reiseimpressionen

Reisebeschreibung

Nur für eine ganze kurze Zeit, von Ende August bis Ende September, duftet es im größten Hopfenanbaugebiet der Hallertau so wunderschön nach Hopfen. Komm mit auf eine kleine Reise, die sich besonders an Bierliebhaber und Hobbybrauer richtet!

Wir checken gegen Abend in einem urigen und gemütlichen Gasthof in der Hallertau ein. Wir machen es uns im Biergarten gemütlich und besprechen die nächsten beiden Tage. Am Samstag geht es dann nach dem Frühstück um 10 Uhr ins Hopfenmuseum nach Wolnzach. Wir haben dort einen Museumsführer gebucht, der uns einen guten Überblick über Geschichte und Gegenwart des Hopfenanbaus geben wird.

Danach schauen wir bei der Urban Chestnut Brewery vorbei, haben eine Führung in der Brauerei und nippen an einigen Bierproben.

Um die Mittagszeit sind wir dann mit dem Bauer Zierer verabredet und es wird praktischer. Es ist Erntezeit und wir schauen bei der Hopfenernte und der Hopfenverarbeitung zu. Anschliießend wird es Zeit, etwas zu Essen und zu trinken. Wir lassen uns in einem der schönsten Biergärten in der Hallertau, im Schlosshof Ratzenhofen, gemütlich nieder.

Nachmittags sollten wir uns etwas die Beine vertreten. Wir laufen auf dem Erlebnispfad Hopfen & Bier in Mainburg durch die duftenden Hopfenfelder und genießen den Duft von typischen Hopfensorten wie Herkules, Magnum, Ariana und Mandarina Bavaria.

Da ein Biergarten in einer solchen Reise eindeutig zu wenig ist, lassen wir es uns im Biergarten von “Ziegler-Bräu” gutgehen und den Abend ausklingen. Unser Hotel ist nur wenige Minuten von dort entfernt.

Am Sonntag sind wir um ca. 11:00 Uhr in der Weißbierbrauerei Kuchlbauer in Abensberg. Wir besichtigen mit einer Führung die mittelständische Brauerei. Der besondere Clou der Brauerei ist aber, der 70 Meter hohe Kuchlbauer-Turm. Dieser wurde vom weltbekannten Architekten Friedensreich Hundertwasser entworfen und ist eine architektonische Hommage ans Bayerische Bier.

Zum Abschluss der Reise schauen wir um ca, 13:00 Uhr noch im Kloster Weltenburg vorbei. Das Kloster liegt malerisch gelegen am Donaudurchbruch. Auch hier brauen die Benediktiner ein hervorragendes Bier. In der Klosterschenke oder Im Biergarten stärken wir uns noch einmal vor der Heimreise nach Norden. Wer mag kann noch bei einer Führung der Klosterkapelle dabei sein.

 

 

Im Preis enthalten

1.
Zwei Übernachtungen mit Frühstück
2.
Alle Eintritte und Kosten für Führungen

Im Preis nicht enthalten

1.
Die Anreise erfolgt selbst oraganisiert auf eigene Kosten
2.
Alle weiteren Mahlzeiten/Getränke abgesehen Frühstück

Reiseverlauf

Freitag

  • 19:00 - 21:00
    Einchecken im Gasthaus und Come Together

Samstag

  • 10:00 - 11:30
    Hopfenmuseum in Wolnzach
  • 11:30 - 12:30
    Führung in der Urban Chestnust Brewery
  • 13:00 - 14:00
    Hopfenführung mit dem Bauer Zierer
  • 14:00 - 15:30
    Mittagessen im Biergarten
  • 15:30 - 17:00
    Wanderung/Spaziergang durch die Hopfenfelder
  • 19:00 - 21:00
    Zünftiges Abendessen im Biergarten von "Ziegler-Bräu"

Sonntag

  • 10:00
    Auschecken aus dem Hotel
  • 11:00 - 12:30
    Besuch der Brauerei Kuchlbauer und Kuchelbauer Turm
  • 13:00 - 15:00
    Besuch des Kloster Weltenburg
  • 15:00
    Heimreise

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hopfenernte in der Hallertau“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reise kommt bald

Diese Reise ist leider noch nicht buchbar, der Preis noch offen. Infos zu möglichen Terminen gibt es per Mail unter andreas@bierverrueckt.de. Du willst informiert werden, wann diese und weitere Reisen gebucht werden können?

Folge uns

Scroll to Top

Bierreisen 2022 - Jetzt vormerken lassen!

Wenn Ihr Lust auf meine Reisen bekommen habt, könnt Ihr euch hier gerne ganz unverbindlich vormerken lassen. Dann werdet Ihr automatisch darüber informiert, sobald die Reisen buchbar sind. Sichert euch jetzt bereits euren Platz. Ich freue mich auf euch.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.