Konterfei des Bierverrückt-Gründers als Logo

Königliches und bierverrücktes Krakau

5 Tage
Juli 2021

ab 831,04 

Bei Reisen mit Übernachtungen gilt der Basispreis für 1 Person im Standard-Zweibettzimmer. Bei allen Reisen ist eine Anzahlung von 50% zu leisten.

Buche diese Reise

Wähle deine Leistung und den gewünschten Abreisetag aus.

Reiseimpressionen

(1 Kundenrezension)

Reisebeschreibung

Eine unvermeidliche Vorbemerkung zum Reisen in Zeiten von Corona:

Niemand kann zur Zeit absehen, wie sich die Corona-Pandemie entwickeln wird und ob Reisen selbst im Spätsommer 2021 möglich sein werden. Dies bringt eine gewisse Unsicherheit mit mit der wir alle leben müssen.

Es wäre schön, du buchst dennoch diese Reise schon jetzt, damit ich besser planen kann. Ich mache dies hier zum Spaß und deshalb verspreche ich dir, dass wir nur die Reise antreten, wenn die Bedingungen so sind, dass wir gemeinsam eine gesundheitlich einigermaßen “sichere” und schöne Zeit haben. 

Ich lade dich ein, mit mir auf eine viertägige Kultur- und Bierreise nach Krakau zu kommen! Krakau bietet kulturelle Highlights für alle Sinne. Die ehemalige Hauptstadt Polens an der Weichsel, liegt im südlichen Teil des Landes, dem sog. Kleinpolen und zählt rund 800.000 Einwohner. Nach Warschau ist sie die zweitgrößte Stadt des Landes. Aufgrund ihrer Stellung als ehemalige Residenzstadt der polnischen Könige und als Bestattungsort bedeutender Persönlichkeiten in der Kathedrale auf dem Wawel, hat Krakau eine besondere nationale Bedeutung. Jahrhundertelang war es kulturelles, geistiges und wissenschaftliches Zentrum Polens. Der imposante Hauptmarkt, die Tuchhallen, die Marienkirche, die Wawel Kathedrale und das jüdische Viertel sind Highlights, die Besucher aus der ganzen Welt anziehen.

In Krakau gibt es aber auch eine Landwirtschaftliche Universität mit einer Spezialisierung Brauwesen, die Krakau School of Brewing,  bei denen ich ein professionelles Fehlaromenseminar gebucht habe. Unsere Reise wird ein Hybrid aus klassischer Städtereise, Kulturrreise, Bier- und Bierfortbildungsreise werden. Ich freue mich besonders auf den Austausch mit Jonas Trummer, seines Zeichens  Braumeister an der Brauerei Górniczo-Hutniczy und ein guter Freund von mir. Es liegt also nahe, die bierverrückten Themen mit ihm zusammen zu gestalten. Jonas ist  ist studierter Diplom-Ingenieur des Brauwesens und der Getränketechnologie, der in Krakau gerade seine Doktorarbeit schreibt. Die Brauerei Górniczo-Hutniczy ist Teil der Technischen Universität Krakau und etwas ganz besonderes: sie versorgt die Studenten und einige andere Abnehmer in der Region mit erstklassigem, und vielfach prämierten Bier.

Krakau heute ist der kulturelle Mittelpunkt, die „heimliche Hauptstadt“ Polens. Mit 20 Hochschulen und insgesamt über 170.000 Studenten gehört sie nach Warschau zum wichtigsten Hochschulstandort in Polen. Neben den über 100 Kirchen gibt es in der Stadt allein über 200 Cafés, mehr als 100 Kellerkneipen, 40 Museen und 125 Kunstgalerien. Da ich weder polnisch spreche noch polnische Kunstgeschichte studiert habe wird uns alle diese Highlights ein fachkundiger polnischer Reiseleiter/in zeigen und erklären.

Bezüglich unseres Bierhobbys gibt uns Jonas Trummer Einblick in die polnische Biertradition. Was sind “typisch polnische” Biersorten und Brauverfahren? Wie schmecken diese und was sind die aktuellen Trends der Krakauer Bierszene? Wir schauen uns natürlich auch sein Zehn-Hektoliter-Sudhaus von CASPAR SCHULZ und den Gärkeller an. Ich freue mich besonders auf sein Pils, das 2020 den Platinpreis beim Meininger Bierwettbewerb gewonnen hat. Garantiert schmecken wird euch auch sein Imperial Baltic Porter, das in Whiskeyfässern aus Irland reift.

Da wir uns auch weiterbilden wollen, verkosten wir auch “sytematisch” Biere. Wie schmeckt ein und dasselbe Bier, das mit identischer Hefe, aber bei unterschiedlichen Gärtemperaturen geführt wurde? Nicht schnacken, Kopf in den Nacken! Wir verkosten und reden über unsere Eindrücke und Wahrnehmungen. Ganz zentral und etwas besonderes ist unser Fehlaromenseminar. Dazu haben wir erfahrene Mitarbeiterinnen der Universität als Tutoren beauftragt. In insgesamt vier Stunden suchen wir nach Off-Flavours wie Diacetyl, Oxidation, DMS oder Acetaldehyd. Natürlich findet dieses Thema nicht theoretisch statt – wir erschnüffeln und erschmecken mit Bierproben, die entsprechenden Off-Flavors.

Meine Bierreise konzentriert sich in Krakau auf das Wesentliche. Wer Zeit und Lust hat, dem empfehle ich noch ein bis zwei Tage dranzuhängen und der Gedenkstädte Ausschwitz-Birkenau, Nova Huta, oder dem Salzbergwerk Wieliczka einen Besuch abzustatten. Für Naturliebhaber bieten sich Wanderungen im Nationalpark Ojcow an.

 

Im Preis enthalten

1.
Vier Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel (mind.3 Sterne). Kalkuliert wird mit einer Übernachtung im Doppelzimmer oder Zweibettzimmer.
2.
Abendessen mit Getränken dazu (einmal ist das Menü vorgegeben)
3.
Alle touristischen Eintritte und Führungen
4.
Deutsch oder englisch sprechende polnische Reiseführung für die touristischen Highlights
5.
Öffentliche Verkehrsmittel
6.
Vierstündiges, professionelles Fehlaromenseminar
7.
Begleitung und Vorträge durch einen deutschen Braumeister zu Fachthemen

Im Preis nicht enthalten

1.
Die An- und Abreise bis/vom Hotel
2.
Mittagessen und Snacks zwischendurch
3.
Alle Getränke (außer zum Frühstück oder bei Verkostungen)
4.
Zuschlag für Einzelzimmer

Reiseverlauf

Mittwoch, 14. Juli 2021

  • 13:00 - 18:00
    Individuelle Anreise mit Direktflügen aus Frankfurt, München oder Stuttgart
  • 18:00 - 20:00
    Gemeinsames Abendessen in der Brauerei/dem Braugasthof Lubic
  • 20:00 - 21:30
    Ein Vortrag über die Polnische Brautradition von Jonas Trummer
  • 21:30 - 23:00
    Gemütlicher Tagesausklang

Donnerstag, 15. Juli 2021

  • 08:30 - 09:30
    Frühstück im Hotel
  • 10:00 - 14:00
    Besichtigung der Altstadt rund um den Hauptmarkt und die Tuchhallen mit einer polnischen Reiseleiterin
  • 14:00 - 16:30
    Mittagessen und individuelle Freizeit
  • 16:30 - 18:30
    Besichtigung der Universitätsbrauerei Górniczy-Hutniczy (AGH).
  • 18:30 - 20:00
    Gemeinsames Abendessen an der Universität
  • 20:30 - 22:00
    Besuch des TeaTime Brewpups mit Brauereiführung
  • 22:00 - 23:00
    Ausklang im Brewpup

Freitag, 16. Juli 2021

  • 08:00 - 09:00
    Frühstück im Hotel
  • 09:00 - 13:00
    Besichtigung des Wawel Hügels mit Schloss und der Schlosskirche (polnische Reiseführung)
  • 13:00 - 15:30
    Mittagessen und Individuelle Freizeit
  • 15:30 - 18:00
    Fehlaromenseminar Teil 1 (wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität)
  • 18:30 - 21:00
    Abendessen und Brauereibesichtigung bei C.K. Browar
  • 21:00 - 23:00
    Besuch einiger Taprooms im Ausgehviertel Kazimierz

Samstag, 17. Juli 2021

  • 08:30 - 09:30
    Fühstück im Hotel
  • 10:00 - 11:00
    Besuch des Stary Kleparz (ein überdachter Bauernmarkt)
  • 11:00 - 14:00
    Spazierganz auf den Kopiec Krakusa (Krakau Hügel) und Besichtigung eines Steinbruches, in dem Nazi-Gefangene ausgebeutet wurden
  • 11:00 - 14:00
    Bei schlechtem Wetter: Backkurs zur Obwarzanek-Herstellung (ein beliebtes polnisches Gebäck)
  • 14:00 - 16:00
    Mittagessen und individuelle Freizeit
  • 16:00 - 18:00
    Fehlaromenseminar Teil 2
  • 18:30 - 20:30
    Abendessen und Brauereibesichtigung bei Brauerei "DeSilva" in Krakau
  • 20:30 - 23:00
    Ausklang im Kazimierz-Viertel

Sonntag, 18. Juli 2021

  • 08:00 - 09:00
    Frühstück im Hotel
  • 09:00 - 11:30
    Das "jüdische Krakau". Stadtführung mit polnischer Reiseleitung.
  • 11:30 - 13:00
    Gemeinsames Mittagessen und Ende des offiziellen Reiseprogramms

1 Bewertung für Königliches und bierverrücktes Krakau

  1. Avatar

    Siegfried Hilpert

    Eine tolle Reise. Sehr abwechslungsreich, informativ gestaltet. Wenn es mir gesundheitlich noch möglich ist, würde ich sehr, sehr gerne daran teilnehmen.🤗👍👌

    • Andreas Bühner

      Andreas Bühner

      Hy Siggi,

      klar, wenn du magst. Es geht ja nicht nur ums saufen. Ich habe aber noch nicht den Preis kalkuliert. Ist etwas schwierig gerade, weil vieles zu ist.

      Liebe Grüße

      Andreas

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ab 831,04 

Bei Reisen mit Übernachtungen gilt der Basispreis für 1 Person im Standard-Zweibettzimmer. Bei allen Reisen ist eine Anzahlung von 50% zu leisten.

Buche diese Reise

Wähle deine Leistung und den gewünschten Abreisetag aus.

Scroll to Top

Bierreisen 2021 - Jetzt vormerken lassen!

Wenn Ihr Lust auf meine Reisen bekommen habt, könnt Ihr euch hier gerne ganz unverbindlich vormerken lassen. Dann werdet Ihr automatisch darüber informiert, sobald die Reisen buchbar sind. Sichert euch jetzt bereits euren Platz. Ich freue mich auf euch.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.